Bohrhammer

Bohrhammer Bosch 24v - Bohren durch Beton

Während die meisten Heimwerker in erster Linie ein Loch in Holz oder Vinyl brauchen, wird jeder ernsthafte Hausbesitzer irgendwann ein größeres Loch in viel schwierigerem Material bekommen wollen.
 
Vielleicht installieren Sie zum Beispiel eine neue elektrische Leitung für einen Springbrunnen im Hinterhof - und Sie müssen durch eine 8-Zoll-Blockwand gehen. Sie werden nicht mit einer herkömmlichen Bohrmaschine durch diesen Beton schlagen. Was Sie brauchen, ist ein Bosch 24V Bohrhammer.

Ein Bohrhammer Bosch 24v sowie andere Bohrhämmer nutzen ein zusätzliches Merkmal, um harte Oberflächen wie Beton zu überwinden. Sie drehen nicht nur einen Bohrer, sondern auch einen Hammer, der das Gebiss als Meißel benutzt.

Diese Doppelwirkung des Drehens und Stoßens entfernt hartes, sprödes Material wie Beton und Stein.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie keinen Bosch 24V Bohrhammer mit einem normalen Bohrer verwenden möchten. Tatsächlich akzeptieren manche Bohrhämmer nicht einmal normale Bohrkronen. Die Spannfutter funktionieren nicht auf die gleiche Weise. Der Grund, warum Sie keinen normalen Bohrer verwenden möchten, ist, weil der Steinbohrer (wie sie allgemein genannt werden) eine gehärtete Spitze hat, die entworfen wurde, um den Schlag der Hammerwirkung zu ertragen, und auch auf extrem hartem Material verwendet wird Beton und Stein.

Es ist wichtig zu beachten, dass mit den heutigen Fortschritten in der Batterie- und Motortechnologie das, was vor Jahren nicht möglich war, mittlerweile gängige Praxis ist. Ich beziehe mich auf einen batteriebetriebenen Bohrhammer. Der Bosch 24V Bohrhammer, das Brute Tough 1/2 "Modell, ist klein genug, um leicht zu handhaben, aber stark genug, um die Arbeit zu erledigen.

 
Wenn Sie jedoch viele Löcher in Beton oder sehr große Löcher bohren, ist der Bohrhammer Bosch 24v wahrscheinlich nicht die beste Option. In diesem Fall würden Sie sich beispielsweise einen Bosch SDS-Plus ansehen, bei dem es sich um einen Kabelbohrer handelt.